Mittwoch, 22. Mai 2019
Das Tour T-Shirt


Après un motif trouvé a l´internet nous avons dessiné des t-shirts pour le tour.


Sehr schnell waren wir uns einig als einer - ich weiß nicht mehr, wer - vorschlug, ein T-Shirt mit einem netten Logo für den Zieleinlauf in Gémenos zu kreieren.

Am gleichen Abend bemühte ich die Google-Bildersuche und fand auch sehr schnell ein Logo, das mir sehr gut gefiel und auch im ersten Beitrag dieses Blogs zu sehen ist.

Unklar war zunächst noch, ob das Motiv unter irgendwelchem Urheberrechtsschutz stand und wir es verwenden durften.

Das nahm kurzerhand Georg in die Hand und setzte sich per Mail mit der französischen Kommune in Verbindung, auf deren Webseite das Motiv zu finden war. Und tatsächlich erhielt er ziemlich schnell und unkompliziert die Antwort, dass wir die Grafik gerne benutzen dürfen, was uns natürlich sehr freute.

Großzügigerweise erklärte sich unser Verein, der VIB bereit, die Kosten des T-Shirts zu übernehmen.

Und so konnten wir dann gemeinsam das T-Shirt gestalten, die Farbe aussuchen und den Druck in Auftrag geben. Und so sah es dann nach der Bestellung in der Mail aus, die wir zur Bestätigung erhielten. Schön, gelle?!



Spannend blieb, ob wir das Teil noch rechtzeitig zum Tourstart bekommen könnten.

Das ist zwar gelungen, aber beim Druck hat es - wie die beauftragte Firma bereits zugegeben hat - einen Fehler gegeben. Denn wie oben zu sehen ist, wurde das Motiv freigestellt von mir hochgeladen. Freistellen ist eine Technik, bei der man ein Motiv vom Hintergrund "befreit". Wenn man das nicht tut, wird es so gedruckt, wie es nun leider geliefert wurde nämlich so:




Das sieht ziemlich doof aus. Warum der Fehler passiert ist und wie es mit den Ermittlungen der Firma weitergeht, bleibt momentan offen.

Klar ist aber, dass mit Sicherheit keine Zeit mehr ist, auf einen neuen Druck zu warten und wir nun mit dem misslungenen Hemdchen irgendwie klar kommen müssen.

... link ...bereits 196 x gelesen (0 Kommentare)   ... comment